Transforming the Food and Beverage Industry from Design to Consume

WebCast

Sie möchten erfahren wie Sie eine nahtlos vernetze Lieferkette einen Wettbewerbsvorteil für die gesamte Wertschöpfungskette Ihres Unternehmens darstellen und wie Sie schneller Prozesse verbessern und optimieren können?

In diesem Webinar wird neben dem virtuellen Showroom unser Kundenbeispiel „Lion“ aus dem Bereich der SAP Manufacturing in der Getränkeindustrie durch den Kollegen Christian Schreglmann und den Kunden Neil Schiff vorgestellt.

Agenda:

  • Branchentrends, die den beschleunigten Wandel von Lieferketten vorantreiben
  • Die Bausteine einer vollständig integrierten Lieferkette vom Design bis zum Verbrauch
  • Virtueller Rundgang durch die Vorzeigewerkstatt mit Schwerpunkt auf Fertigung, Logistik und Rückverfolgbarkeit

Hier gehts zum WebCast!

Neue Arbeitswelten

Wie hat sich unser Arbeitsalltag im letzten Jahr geändert und wie sieht es in der Zukunft aus?

Aufgrund der Corona Pandemie befindet sich das gesamte TRIACOS-Team bereits seit März 2020 überwiegend im Home Office. Die Umstellung hat reibungslos funktioniert und brachte sogar einige positive Effekte mit sich, wie produktiveres Arbeiten oder mehr Freizeit durch den Wegfall der Fahrzeiten ins Büro. 

Auch in Zukunft werden wir weiterhin den Fokus auf flexibles und mobiles Arbeiten legen - Eine feste Bindung an den Arbeitsort wird es dann nicht mehr geben. Natürlich bleiben die Büroräume erhalten und können auch weiterhin genutzt werden, überwiegend für den persönlichen Austausch – wenn es die Rahmenbedingungen wieder zulassen. 

TRIACOS goes Webinar

Webinarreihe

Wir laden Sie ganz herzlich ein, an unseren Webinaren teilzunehmen. Lassen Sie sich von interessanten Use Cases begeistern und tauchen Sie mit uns in die SAP Welt ein. Wir zeigen Ihnen exklusive Live Demos und lassen Sie hinter die Kulissen spannender Projekte blicken.

Agenda

  •  Vorstellung TRIACOS - Moderator
  •  Fachlicher Input & Live Demo - Experte
  •  Q&A - Experte / Moderator
  •  kurze Zusammenfassung - Moderator

Aktuelle Themen & Teilnahme

Unsere aktuellen Themen finden Sie hier. Für eine Teilnahme melden Sie sich über unser Kontaktformular an. Nach Eingang Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen einen Teilnahmelink zu. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Ist Ihr SAP System bereit für die Senkung der Mehrwertsteuer?

Zur Milderung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise wurde durch den Koalitionsausschuss am 03. Juni 2020 beschlossen, die Mehrwertsteuer für einen begrenzten Zeitraum zu senken: Vom 01.07.2020 bis zum 31.12.2020 beträgt der Regelsteuersatz 16 statt 19 Prozent und der ermäßigte Steuersatz 5 statt 7 Prozent. Unternehmen und SAP-Anwender stellt diese Maßnahme allerdings vor große Herausforderungen. Der Zeitraum für die Prüfung und Anpassungen in der IT-Landschaft eines Unternehmens sind extrem knapp bemessen. Eine zeitnahe Handlung und Umsetzung ist erforderlich.

Zahlreiche SAP Anwendungsbereiche sind von der Umstellung betroffen: von Vertrieb, über Einkauf bis zum Finanzwesen und den Reisekosten. Durch die zeitliche Begrenzung der Mehrwertsteuersenkung gilt jedoch Vorsicht bei der Umsetzung: Für den richtigen Steuersatz ist der tatsächliche Zeitpunkt der Leistungsbereitstellung relevant. Daraus ergeben sich diverse Fälle, bei denen Rechnungen, die nach der Senkung der Mehrwertsteuer auf 16 Prozent trotzdem mit 19 Prozent abgerechnet werden müssen. Im Umkehrfall wird es ebenfalls Rechnungen für 2021 geben, für die der gesenkte Steuersatz von 16 Prozent gilt.

Ist Ihr SAP System bereit für die Senkung der Mehrwertsteuer?

Sicher stehen auch Sie vor einigen Herausforderungen im Zuge dieser kurzfristigen Umstellung. Lassen Sie uns hier gemeinsam mit Ihnen Ihren individuellen Lösungsansatz besprechen. Wir von TRIACOS unterstützen Sie bei der Umsetzung!

Kontaktieren Sie uns direkt unter vertrieb@triacos.de!

Aktuelle Kundeninformation

TRIACOS ist auch weiterhin als zuverlässiger Partner an Ihrer Seite

Sehr geehrte Kunden,

anlässlich der kritischen Entwicklungen rund um Covid-19 ist es uns ein Anliegen, Sie über die von TRIACOS getroffenen Präventivmaßnahmen zu informieren:

Die Sicherheit und Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter haben für uns höchste Priorität.
Darüber hinaus steht die Aufrechterhaltung unseres Geschäftsbetriebes, unserer Services und Dienstleistungen und die Minimierung der Beeinträchtigungen für unsere Kunden im Mittelpunkt unseres Handelns.

Neben den behördlichen und länderspezifischen Empfehlungen und Anordnungen hat TRIACOS als Teil der KRONES Gruppe bereits sehr früh zahlreiche Maßnahmen festgelegt, die unter Berücksichtigung von neuen Informationen und bereits gewonnenen Erfahrungen aus unseren weltweiten Standorten täglich aktualisiert werden:

  • Umfangreiche und strenge Hygiene- und Verhaltensanweisungen
  • Anpassung der Dienstreise-Vorschriften mit Reiseverboten in Risikogebiete
  • Konsequente Quarantänemaßnahmen im Verdachtsfall sowie nach Rückkehr aus Risikogebieten (geschäftlich oder privat)
  • Nutzung unseres globalen Setups und Ausbau der digitalen Supportmöglichkeiten: Unsere Remote Support- und Helpdesk-Kapazitäten wurden deutlich verstärkt.
  • Homeoffice und Online-Kundenbetreuung: Alle unsere Mitarbeiter stehen Ihnen wie gewohnt zur Verfügung.
  • Unser oberstes Ziel ist es, den operativen Betrieb Ihrer Software-Lösungen sicher zu stellen.

Sie können sich selbstverständlich jederzeit an Ihre Kontaktpersonen bei TRIACOS wenden, um weitergehende, detailliertere Informationen zu Ihren Projekten zu erhalten.

Ein transparenter und offener Dialog ist die entscheidende Basis für die gemeinsame Lösung der anstehenden Herausforderungen.

Sollte es dennoch einmal zu nicht verhinderbaren Verspätungen oder Unannehmlichkeiten kommen, werden wir Sie sofort darüber informieren und bitten bereits heute um Ihr Verständnis.

TRIACOS als Teil der KRONES Familie ist sich seiner Verantwortung sehr bewusst und wird alles daransetzen, in einem partnerschaftlichen und konstruktiven Miteinander diese schwierige Situation mit und für unsere Kunden bestmöglich zu meistern.

Ihr

Christian Gradt & Dr. Stefan Schunck
Managing Directors TRIACOS Consulting & Engineering GmbH

Wir bilden aus!

Zwei Auszubildende starten ins Berufsleben

Am 1. September starteten Daniel Fenzl (Ausbildung Fachinformatiker für Systemintegration) und Michelle Vogl (Ausbildung Kauffrau für Büromanagement) ihre dreijährige Ausbildung bei TRIACOS. Am ersten Tag wurden die Auszubildenden bei einer Begrüßungsveranstaltung zuerst mit einigen Informationen durch die Geschäftsführung, die Ausbilder und das Personalmanagement versorgt. Daraufhin gab es einen kleinen Rundgang durch das Gebäude und eine Vorstellungsrunde in den Büros. Als kleine Aufmerksamkeit durften sich beide Azubis über eine kleine "Azubi-Box" mit ein paar kleinen Geschenken freuen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen starteten Daniel und Michelle schon in ihre jeweiligen Abteilungen und konnten bereits erste Einblicke in die zukünftige Arbeit gewinnen.

Wir wünschen unseren beiden Azubis einen tollen Start in die Berufswelt!

Follow us: