SAP-IMPULSE für das digitale Konsumgüterunternehmen | 15.07.2020 (virtuell)

Sie sind auf der Suche nach Impulsen für aktuelle Themen in der Konsumgüterindustrie? SAP veranstaltet derzeit unter dem Namen "SAP-IMPULSE für das digitale Konsumgüterunternehmen" eine Reihe virtueller Sessions für Entscheider und Experten der Branche. 

Am 15.07.2020 von 09:00 Uhr-10:45 Uhr sind wir Teil der Session "Plan-to-Produce: Vom Forecast bis zur Fabrik" und laden Sie herzlich ein, sich dazu anzumelden. Gemeinsam mit der SAP zeigen wir an einem anschaulichen Design2Consume Showcase den durchgängigen Core Manufacturing Prozess auf Basis der SAP Technologien.

Das klingt interessant für Sie? Dann freuen wir uns über Ihre Anmeldung unter https://www.sap.com/germany/about/events/webinar-finder/2020-07-15-online-webinar-sap-impulse-plan-to-produce.html

Weitere Informationen zum Online Event erhalten Sie hier: https://webinars.sap.com/de/impulse-konsumgueter/de/home 

Ist Ihr SAP System bereit für die Senkung der Mehrwertsteuer?

Zur Milderung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise wurde durch den Koalitionsausschuss am 03. Juni 2020 beschlossen, die Mehrwertsteuer für einen begrenzten Zeitraum zu senken: Vom 01.07.2020 bis zum 31.12.2020 beträgt der Regelsteuersatz 16 statt 19 Prozent und der ermäßigte Steuersatz 5 statt 7 Prozent. Unternehmen und SAP-Anwender stellt diese Maßnahme allerdings vor große Herausforderungen. Der Zeitraum für die Prüfung und Anpassungen in der IT-Landschaft eines Unternehmens sind extrem knapp bemessen. Eine zeitnahe Handlung und Umsetzung ist erforderlich.

Zahlreiche SAP Anwendungsbereiche sind von der Umstellung betroffen: von Vertrieb, über Einkauf bis zum Finanzwesen und den Reisekosten. Durch die zeitliche Begrenzung der Mehrwertsteuersenkung gilt jedoch Vorsicht bei der Umsetzung: Für den richtigen Steuersatz ist der tatsächliche Zeitpunkt der Leistungsbereitstellung relevant. Daraus ergeben sich diverse Fälle, bei denen Rechnungen, die nach der Senkung der Mehrwertsteuer auf 16 Prozent trotzdem mit 19 Prozent abgerechnet werden müssen. Im Umkehrfall wird es ebenfalls Rechnungen für 2021 geben, für die der gesenkte Steuersatz von 16 Prozent gilt.

Ist Ihr SAP System bereit für die Senkung der Mehrwertsteuer?

Sicher stehen auch Sie vor einigen Herausforderungen im Zuge dieser kurzfristigen Umstellung. Lassen Sie uns hier gemeinsam mit Ihnen Ihren individuellen Lösungsansatz besprechen. Wir von TRIACOS unterstützen Sie bei der Umsetzung!

Kontaktieren Sie uns direkt unter vertrieb@triacos.de oder rufen Sie uns an:

Markus Rodler | Sales Manager | 0151 12667147

TRIACOS goes Webinar

Webinarreihe

Die aktuelle Situation verlangt von  uns allen ein hohes Maß an Flexibilität - auch wir sind derzeit im Home Office tätig. Trotz räumlicher Distanz sind wir selbstverständlich weiterhin für unsere Kunden da und pflegen den persönlichen Kontakt zueinander.

Aus diesem Grund laden wir Sie ganz herzlich ein, an unseren Webinaren teilzunehmen. Lassen Sie sich von interessanten Use Cases begeistern und tauchen Sie mit uns in die SAP Welt ein. Wir zeigen Ihnen exklusive Live Demos und lassen Sie hinter die Kulissen spannender Projekte blicken.

Agenda

  •  Vorstellung TRIACOS - Moderator
  •  Fachlicher Input & Live Demo - Experte
  •  Q&A - Experte / Moderator
  •  kurze Zusammenfassung - Moderator

Themen & Daten

  • 02.04.2020 | 16:00 Uhr - 16:30 Uhr "digitales Signieren von Lieferscheinen mit Hilfe einer SAP UI5 Anwendung": Gerade bei der Überprüfung von Warenmengen, welche durch einen Lagermitarbeiter bereitgestellt und durch einen Speditionsmitarbeiter entgegengenommen werden, erfolgt die Überprüfung der Mengen mittels eines Lieferscheins, der oft auf Papier ausgedruckt wird. Mit unserer Applikation gibt es jetzt eine Möglichkeit, die Bereitstellung und Entgegennahme von Waren beim Warenausgang in Echtzeit im SAP-System zu bestätigen und den durchgeführten Kontrollschritt mittels einer handschriftlichen Signatur nachzuweisen.
     
  • 23.04.2020 | 16:00 Uhr - 16:30 Uhr "mobile Applikation: Wareneingangsprozess mit Wareneingangsprüfung": In vielen Unternehmen ist Dokumentation auf Papier noch gelebte Praxis. Daraus resultieren Mehraufwände und Fehlerquellen bei der Übertragung von Informationen in das zentrale ERP-System, sowie notwendige Informationen, stehen nur zeitlich verzögert zur Verfügung. Insbesondere beim Zugang von Rohmaterialien führt das zu Verzögerungen in der Produktion, unnötig hohen Durchlaufzeiten und Mehrbeständen.
    Um diese Situation in Ihrem Unternehmen zu optimieren, haben wir eine mobile Applikation zur Abwicklung des vollständigen Wareneingangsprozesses inklusive Wareneingangsprüfung entwickelt. Die Anwendung ermöglicht Ihren Logistikmitarbeitern einen vollständigen Überblick über ausstehende Anlieferungen, zu bearbeitende Warenzugänge und die Bestände, die in Ihrem Wareneingangsbereich zur weiteren Bearbeitung bereitstehen. Selbstverständlich werden alle Warenbewegungen unmittelbar mit Ihrem führenden SAP ERP synchronisiert.
     
  • 28.05.2020 | 16:00 Uhr - 16:30 Uhr "Produktionsversorgung - Integration von SAP MII / OEE und SAP EWM": In diesem Webinar möchten wir Ihnen die Abwicklung der erweiterten Produktionsintegration in SAP EWM vorstellen. Das Ziel der Produktionsintegration in die bestehenden Lagerprozesse besteht in der rechtzeitigen Bereitstellung der Produkte, die korrekte Buchung des Verbrauchs der Komponenten und der Eingang der Fertigerzeugnisse aus der Produktion. Dabei ist zum einem während der Bereitstellung die frei verfügbare Kapazität am Produktionsversorgungsbereich zu berücksichtigen und zum anderen soll stets die Möglichkeit bestehen auf unvorhersehbare Situationen problemlos reagieren zu können. Hier kann es z.B. zu einer priorisierten Abarbeitung der Aufträge während der Produktion kommen oder zu einer spontanen Erhöhung der Produktionsmenge. 
    Die mögliche Abbildung der genannten Herausforderungen in der Praxis werden anhand eines Beispielprozesses, welcher mit der Anlage eines Produktionsauftrags im ERP System beginnt, im EWM bereitgestellt sowie in einem angrenzenden MII System verbraucht wird, und mit dem Wareneingang aus der Produktion endet, vorgestellt. 
  • weitere Themen folgen in Kürze

Anmeldung & Teilnahme

Für eine Teilnahme melden Sie sich über unser Anfrageformular an. Nach Eingang Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen einen Teilnahmelink zu. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Aktuelle Kundeninformation

TRIACOS ist auch weiterhin als zuverlässiger Partner an Ihrer Seite

Sehr geehrte Kunden,

anlässlich der kritischen Entwicklungen rund um Covid-19 ist es uns ein Anliegen, Sie über die von TRIACOS getroffenen Präventivmaßnahmen zu informieren:

Die Sicherheit und Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter haben für uns höchste Priorität.
Darüber hinaus steht die Aufrechterhaltung unseres Geschäftsbetriebes, unserer Services und Dienstleistungen und die Minimierung der Beeinträchtigungen für unsere Kunden im Mittelpunkt unseres Handelns.

Neben den behördlichen und länderspezifischen Empfehlungen und Anordnungen hat TRIACOS als Teil der KRONES Gruppe bereits sehr früh zahlreiche Maßnahmen festgelegt, die unter Berücksichtigung von neuen Informationen und bereits gewonnenen Erfahrungen aus unseren weltweiten Standorten täglich aktualisiert werden:

  • Umfangreiche und strenge Hygiene- und Verhaltensanweisungen
  • Anpassung der Dienstreise-Vorschriften mit Reiseverboten in Risikogebiete
  • Konsequente Quarantänemaßnahmen im Verdachtsfall sowie nach Rückkehr aus Risikogebieten (geschäftlich oder privat)
  • Nutzung unseres globalen Setups und Ausbau der digitalen Supportmöglichkeiten: Unsere Remote Support- und Helpdesk-Kapazitäten wurden deutlich verstärkt.
  • Homeoffice und Online-Kundenbetreuung: Alle unsere Mitarbeiter stehen Ihnen wie gewohnt zur Verfügung.
  • Unser oberstes Ziel ist es, den operativen Betrieb Ihrer Software-Lösungen sicher zu stellen.

Sie können sich selbstverständlich jederzeit an Ihre Kontaktpersonen bei TRIACOS wenden, um weitergehende, detailliertere Informationen zu Ihren Projekten zu erhalten.

Ein transparenter und offener Dialog ist die entscheidende Basis für die gemeinsame Lösung der anstehenden Herausforderungen.

Sollte es dennoch einmal zu nicht verhinderbaren Verspätungen oder Unannehmlichkeiten kommen, werden wir Sie sofort darüber informieren und bitten bereits heute um Ihr Verständnis.

TRIACOS als Teil der KRONES Familie ist sich seiner Verantwortung sehr bewusst und wird alles daransetzen, in einem partnerschaftlichen und konstruktiven Miteinander diese schwierige Situation mit und für unsere Kunden bestmöglich zu meistern.

Ihr

Christian Gradt & Dr. Stefan Schunck
Managing Directors TRIACOS Consulting & Engineering GmbH

abgesagt: Hannover Messe 2020
TRIACOS am SAP Stand A42, Halle 17

Update: Hannover Messe wurde abgesagt

Aufgrund der Coronavirus-Thematik wurde die Hannover Messe leider seitens Veranstalter abgesagt. Gerne präsentieren wir Ihnen unsere Showcases und Live Demos persönlich oder online. Kontaktieren Sie uns jederzeit über unser Anfrage Formular.

Update: Hannover Messe verschoben auf 13. - 17. Juli

Aufgrund der Coronavirus-Thematik wurde die Hannover Messe auf 13. - 17. Juli verschoben. Details zur Terminverschiebung folgen in Kürze.

Profitieren Sie von...

  • automatischer Chargenrückverfolgung
  • Kostentransparenz in der Produktion
  • fertigungsbegleitender Prüfung mit automatischer Sensorerfassung
  • integrierter Instandhaltung

Diese und viele weitere spannende Themen erfahren Sie bei uns auf der Hannover Messe 2020direkt am SAP Stand.

abgesagt: LogiMAT 2020 - TRIACOS in Halle 8, Stand G20

Update: individuelle Showcase Vorstellung aufgrund Absage LogiMAT

Leider wurde die LogiMAT 2020 aufgrund der Coronavirus-Thematik kurzfristig abgesagt. Wir haben die unten genannten, spannenden Showcases vorbereitet, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen. Diese präsentieren wir Ihnen gerne in einem individuellen Gespräch - persönlich oder online:

  • Bereitstellung für den Versand aus dem Hochregallager
  • Wareneingangsprozess mit SAP UI5 Technologie & SAP QM Integration
  • Order to Cash in der Getränkeindustrie
  • Anbindung einer Waage im SAP Umfeld

Melden Sie sich zur Terminvereinbarung bei unserem Sales Manager, Markus Rodler (vertrieb(at)triacos.de) oder nutzen Sie unser Anfrage Formular.

meineZukunft! Regensburg
Sa & So 1./2. Februar

 Du möchtest...

... TRIACOS kennenlernen?

... eine neue Herausforderung?

... Deine Stärken unter Beweis stellen?

... gemeinsam neue Wege gehen?

 

Wann: Samstag, 1. Februar & Sonntag, 2. Februar 2020

Uhrzeit: jeweils von 10 - 16 Uhr

Adresse: marinaforum Regensburg, Johanna-Dachs-Str. 46, 93055 Regensburg

 

Besuch uns auf der Karrieremesse meineZukunft! im marinaforum in Regensburg! Du findest uns am Standplatz 92. Wir freuen uns auf Dich!

Wir bilden aus!

Zwei Auszubildende starten ins Berufsleben

Am 1. September starteten Daniel Fenzl (Ausbildung Fachinformatiker für Systemintegration) und Michelle Vogl (Ausbildung Kauffrau für Büromanagement) ihre dreijährige Ausbildung bei TRIACOS. Am ersten Tag wurden die Auszubildenden bei einer Begrüßungsveranstaltung zuerst mit einigen Informationen durch die Geschäftsführung, die Ausbilder und das Personalmanagement versorgt. Daraufhin gab es einen kleinen Rundgang durch das Gebäude und eine Vorstellungsrunde in den Büros. Als kleine Aufmerksamkeit durften sich beide Azubis über eine kleine "Azubi-Box" mit ein paar kleinen Geschenken freuen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen starteten Daniel und Michelle schon in ihre jeweiligen Abteilungen und konnten bereits erste Einblicke in die zukünftige Arbeit gewinnen.

Wir wünschen unseren beiden Azubis einen tollen Start in die Berufswelt!

Follow us: