Manufacturing Execution System
MES für diskrete Fertigung mit SAP ME
(SAP Manufacturing Execution)

Ein Manufacturing Execution System (MES) unterstützt Hersteller, Produktionsleistungen zu steigern und im globalen Markt stetig zu wachsen.

Ein MES spielt seine Vorteile erst dann voll aus, wenn es in bestehende Enterprise Ressource Planning (ERP) Lösungen integriert ist. Eine durchgängig integrierte MES Lösung, die mit den vorgelagerten und nachgelagerten Prozessen synchronisiert ist, bietet Echtzeitinformationen über alle aktuellen und folgenden Abläufe.

Im nahtlosen Zusammenspiel zwischen SAP ERP liefert ein SAP MES werksübergreifende Transparenz von der Managementebene bis zur Fertigungsebene.

Aus diesem Grund sind ME Systeme direkt unterhalb der ERP Ebene angesiedelt.

SAP Manufacturing Execution - SAP ME für diskrete Fertigung

SAP bietet mit SAP ME (SAP Manufacturing Execution) eine eigene leistungsstarke, skalierbare und releasefähige Systemlösung auf Unternehmensebene, welche in der diskreten Fertigung eingesetzt wird. Diese Lösung bietet die Verwaltung und Steuerung von Produktions-und Fertigungsvorgängen und so für einzelne als auch globale Installationen eine umfassende Transparenz auf Material- und Komponentenebene.

SAP ME stellt die fehlerlose Entwicklung und Produktion von Produkten von Anfang an sicher. Um dies zu erreichen, werden Daten aus mehreren Quellen bezogen und Datensysteme in Abläufe des Produktionsbereichs integriert. Dadurch wird ein einziger, umfangreicher Datensatz erzeugt.

Das Ergebnis, ein aggregierter Datensatz der gesamten Produkthistorie, der gespeichert wird und für eine effiziente Entscheidungsfindung sowie die Einhaltung gesetzlicher Anforderungen verfügbar ist.

Follow us: