Projektmanagement mit SAP PS

Was ist SAP PS (Projektsystem)?

Das SAP Projektsystem (PS) dient innerhalb des SAP ERP Systems der Abwicklung von Projekten. Das bedeutet, dass die termin-, kosten- und leistungsgerechte Durchführung des Projekts gewährleistet werden kann. Der Projektverantwortliche erhält einen Überblick über Termine, Finanzen und Ressourcen und kann dadurch Projekte einfach und sicher abwickeln.

Nutzen von SAP PS

Hinter jedem Projekt verbirgt sich eine eigene Komplexität, andere Kosten, neue Zeitvorgaben und unterschiedliche Kapazitäten. Es steht eine neue Herausforderung an aber bietet sicherlich auch viele Chancen und Möglichkeiten. Was sich jedoch nicht ändert: Jedes Projekt braucht klare Strukturen – angefangen von der Projektplanung über die Realisierung bis hin zur Auswertung. Der Rahmen eines Projekts muss festgelegt werden, sowohl die Zeitschiene als auch die Kosten werden klar definiert.

Der Einsatz von SAP PS vereint genau diese Anforderungen in einem Modul. Von der Projektstrukturierung über die detaillierte Planung bis zum Abschluss des Projektsalles wird fortwährend erfasst. Dadurch wird jederzeit der Einblick in den aktuellen Projektstatus ermöglicht.

SAP PS eignet sich sowohl für große Projekte - wie z.B. den Bau einer kompletten Anlage - aber auch kleinere Vorhaben wie beispielsweise die Organisation einer Messe lassen sich zielgerichtet umsetzen.

Integration von SAP PS

SAP PS lässt sich leicht in das SAP ERP System integrieren. Es kann entweder eigenständig, das bedeutet ohne die Integration zu anderen Modulen, verwendet werden oder lässt sich mittels Schnittstellen leicht mit anderen Modulen koppeln.

In Verbindung mit folgenden ERP-Modulen bietet es die maximale Flexibilität und kann sein volles Potenzial ausschöpfen:

Funktionen von SAP PS

  • Terminplanung
    Der im Modul integrierte Kalender kann nicht nur die Termine anzeigen sondern die Termine und Zeitpläne je nach Einstellung überwachen. Außerdem können Termine und Pufferzeiten automatisch berechnet werden.
  • Ressourcenplanung
    Die Ressourcenplanung erfolgt auf Grundlage der Kapazitäten und der Verfügbarkeiten.
  • Kostenplanung und Überwachung der Projektbudgets
    Bei der Überarbeitung des Budgets - sowohl durch geplante als auch ungeplante Einflüsse - lassen sich Kostenänderungen einfach und zielgerichtet umsetzen. Korrekturen sind dadurch leicht nachvollziehbar und Projektleiter oder Budgetverantwortliche haben sowohl die Kosten als auch das Budget stets im Blick.
  • Prognosen
    Durch die einfache Zusammenfassung der Projektdaten, den Vergleich der Soll- und Istdaten sowie die Rückverfolgung von Änderungen lassen sich jederzeit Prognosen z.B. über den Projekterfolg, oder Kosten/Nutzen ableiten.

Benefits für Ihr Unternehmen auf einen Blick

  • Vereinfachung des Projektmanagements
  • Abbildung von sowohl technischer als auch kaufmännischer Sicht auf das Projekt
  • Übersichtliche Darstellung der Kosten- und Erlösplanung
  • Einfache Überwachung des Projektfortschritts ⇒ Erstellung einer Projektprognose

Fazit

SAP PS ist ein essenzieller Bestandteil für eine erfolgreiche Projektabwicklung: Die Komplexität und die Anforderungen, die jedes Projekt mit sich bringt, erfordern ein zentrales Tool, in dem die Strukturen sauber abgebildet und der Projektstatus jederzeit nachvollziehbar ist. SAP PS vereint nicht nur alle Anforderungen, die ein Tool zur Projektabwicklung mit sich bringen muss sondern besticht ganz klar durch den Vorteil, dass es sich mühelos mit anderen Modulen von SAP ERP koppeln lässt.

Wie dürfen wir Ihnen weiterhelfen?

Mit TRIACOS steht Ihnen ein zuverlässiger Partner für SAP Projekte entlang der gesamten Wertschöpfungskette zur Seite. Unser Handeln ist geprägt von partnerschaftlichem Verhalten, Fairness und Offenheit. Wir von TRIACOS bieten Ihnen eine individuelle SAP Rundumbetreuung.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Follow us: